en de  0 

Andalusien Und Marokko 13-Tagestour



Andalusien Und Marokko 13-Tagestour

schneller Übersicht

Andalusien und Marokko 13-Tagestour
Tag 1 (Mittwoch) BARCELONA – MADRID (Zug)
Begeben Sie sich zum Bahnhof Barcelona ""Sants"". Von hier aus werden Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug AVE komfortabel zum Bahnhof ""Puerta de Atocha"" in Madrid reisen. Nach Ihrer Ankunft in Madrid, werden Sie vom Bahnhof abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.
Tag 2 (Donnerstag) MADRID – CORDOBA – SEVILLA
Starten Sie mit einem leckeren Frühstück in Ihrem Hotel in den Tag. Anschließend werden Sie zum JULIÁ TRAVEL Busbahnhof gebracht, der sich unterhalb der Plaza de Oriente in der Tiefgarage befindet. Dort fahren Sie um 8.30 Uhr ab und genießen eine gemütlich Fahrt in Richtung La Mancha, der Heimat von Don Quixote. Bei einem kurzen Stop in Puerto Lapice haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung vor Ort zu sehen. Von dort aus überqueren Sie die natürliche Grenze “Despeñaperros” und gelangen nach Andalusien. Diese einzigartige und besondere Region bietet eine Vielzahl historischer Attraktionen, die das reiche und prächtige Erbe bezeugen. Der nächste Halt ist Cordoba, wo Sie eine Tour durch die beeindruckende Moschee und andere berühmte Sehenswürdigkeiten machen. Ein Spaziergang durch die engen verwinkelten Straßen des Jüdischen Viertels bietet Entspannung für Ihren Geist und Ihre Seele. Am Nachmittag erreichen Sie nach einer kurzen zweistündigen Fahrt schließlich Sevilla, wo Sie Ihr Hotel erwartet und das Abendessen für Sie bereitsteht.
Tag 3 (Freitag) SEVILLA
Starten Sie mit einem leckeren Frühstück in Ihrem Hotel in den Tag. Genießen Sie am Morgen eine Panorama-Tour durch die Stadt und bestaunen Sie die Kathedrale (die zweitgrößte der katholischen Welt nach dem Petersdom in Rom), das Viertel Santa Cruz (die Kulisse für die Geschichte ""Carmen"" sowie der Ort, an dem der Mythos von Don Juan seinen Ursprung hat), den Maria Luisa Park und die Plaza de España. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können auf eigene Faust die vielen fantastischen Ausblicke über diese wunderschöne Stadt genießen sowie deren einzigartige Geschmäcker entdecken. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie abends in Ihr Hotel zurück, um dort entspannt zu Abend zu essen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, optional an einer Flamenco Tour teilzunehmen, wenn Sie die charakteristischen Eigenschaften der Stadt noch besser kennen lernen möchten.
Tag 4 (Samstag) SEVILLA – RONDA – COSTA DEL SOL
Nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel fahren Sie Richtung Süden und durchqueren einige typische Dörfer dieser sonnigen Region, wobei Sie wunderschöne Panorama-Aussichten genießen. Schauen Sie sich die Stadt Ronda an und genießen Sie ein wenig freie Zeit, um diese Stadt mit ihren keltischen Ursprüngen zu entdecken und die malerischen Aussichten auf das angrenzende Tal und die Gebirgskette zu genießen. Anschließend geht es weiter an die berühmte Costa del Sol, eines der besten und modernsten Urlaubsgebiete der Welt. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung und Sie können die Gegend auf eigene Faust erkunden, bevor es zurück ins Hotel geht, um dort zu Abend zu essen.
Tag 5 (Sonntag) COSTA DEL SOL - FÈS
Starten Sie mit einem leckeren Frühstück in Ihrem Hotel in den Tag. Folgen Sie anschließend der malerischen Touristenroute entlang der Costa del Sol, die durch viele bekannte Orte führt, wie zum Beispiel Marbella und Puerto Banus, bevor Sie schließlich in Algeciras oder Tarifa ankommen, wo eine Fähre Sie über den kurzen und denkwürdigen Übergang der Straße von Gibraltar Richtung Afrika geleiten wird. In Marokko gehen Sie an Land und passieren den Zoll. Anschließend wird die Reise per Bus über Larache zur Königsstadt Fès fortgesetzt. Hier befindet sich die berühmte Universität ""Karaouyne"", die das größte islamische Heiligtum in Marokko ist, sowie weitere antike theologischen Schulen. Genießen Sie Ihr Abendessen und die Übernachtung im Hotel.
Tag 6 (Montag) FÈS
Starten Sie wie immer mit einem leckeren Frühstück in Ihrem Hotel in den Tag. Anschließend haben Sie genug Zeit, um eine morgendliche Stadt-Tour durch diese architektonisch beeindruckende Königsstadt zu machen. Die folgenden Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen: die 7 Tore des Königlichen Palastes, die Jüdischen Viertel von Mellah, das Tor von Bab Bou Jeloud und den faszinierenden Stadtrundgang durch ""Medina"" (Altstadt), die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und Sie können sich in den sonnigen Straßen entspannen oder aber Ihren eigenen Interessen und Ideen nachgehen. Wie immer erwartet Sie in Ihrem Hotel ein köstliches Abendessen. Alternativ können Sie auch ein Abendessen mit einer Show wählen.
Tag 7 (Dienstag) FÈS - MEKNÈS - MARRAKESCH
Nach dem Frühstück im Hotel steht das historische Meknès mit seinen alten 40 km langen Stadtmauern auf dem Programm. Die Königsstadt liegt im Herzen des Mittleren Atlasgebirges. Diese Panorama-Tour führt Sie zum großen Bab Al Mansour Tor, Marokkos schönstem Tor sowie das wichtigste Denkmal der Stadt. Die Tour geht dann weiter Richtung Süden durch das mittlere Atlasgebirge zur legendären Stadt Marrakesch. Sie ist die Hauptstadt des Südens und hat einen mystischen Standort inmitten einer großen Oase, die sich über die Gegend zwischen dem Atlasgebirge und der Vorwüsten-Gegend erstreckt. An diesem fabelhaften Ort genießen Sie Ihr Abendessen und entspannen sich anschließend in einem komfortablen Hotel.
Tag 8 (Mittwoch) MARRAKESCH
Starten Sie mit einem entspannten Frühstück in Ihrem Hotel in den Tag. Machen Sie sich auf eine herrliche morgendliche Sightseeing-Tour durch die Stadt gefasst. Bewundern Sie den Koutoubia Turm, der dem Giralda Turm in Sevilla sehr ähnelt, die Gräber von Saadines sowie den Bahia Palast. Schlendern Sie am nachmittag durch die Altstadt Medina, die Suks und über den magischen Jma El Fna Platz, auf dem sich viele Wahrsager, Schlangenbeschwörer, Akrobaten und Tänzer aufhalten. Das Stadtzentrum ist ein einziges riesiges Open-Air-Theater. Hier erwarten Sie die Beteiligung des Publikums sowie eine Menge überraschende Anblicke und Klänge, die Sie nie vergessen werden. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera. Anschließend geht es zurück zum Hotel, wo Sie sich erholen und die Atmosphäre dieses wunderschönen Ortes auf sich wirken lassen können. Das Abendessen wird in Ihrem Hotel serviert. Alternativ können Sie ein optionales Abendessen mit einer Show im ""Fantasia Chez Ali"" wählen.
Tag 9 (Donnerstag) MARRAKESCH - CASABLANCA - RABAT
Nach dem Frühstück geht es in die industrielle und wirtschaftliche Hauptstadt, die mit 10 % der Gesamtbevölkerung zugleich die bevölkerungsreichste Stadt ist: Casablanca. Machen Sie einen Panorama-Stadtrundgang, um die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen, zu denen auch der Anfa Boulevard, die Plaza de las Naciones Unidas und die Wohngegenden gehören. Bestaunen Sie die Große Moschee von Hassan II von außen. Nachmittags geht es dann weiter nach Rabat, der diplomatischen und administrativen Hauptstadt, die zugleich die offizielle Residenz von König Mohammed VI ist, bevor Sie zum Abendessen in Ihr komfortables Hotel zurückkehren.
Tag 10 (Freitag) RABAT - LARACHE - TANGER
Verpassen Sie nach dem Frühstück nicht die morgendliche Stadtrundfahrt mit berühmten Sehenswürdigkeiten wie das Äußere des Königlichen Palastes, das Mausoleum von Mohamed V und den unvollendeten Hassan-Turm – alles Symbole der almohadischen Architektur. Am Nachmittag geht es weiter nach Tanger über Larache. Tanger ist eine zeitgenössische Stadt, die als strategischer Standort und Verbindung zwischen Europa und Afrika dient. Anschließend nehmen Sie an einer kleinen Panorama-Tour teil und genießen dann ein wenig Freizeit, um Tanger ganz entspannt zu erkunden. Wie immer erwartet Sie in Ihrem Hotel vor Ort ein köstliches Abendessen, bei dem Sie sich entspannen können.
Tag 11 (Samstag) TANGER – COSTA DEL SOL
Genießen Sie ein köstliches Frühstück in Ihrem Hotel. Sie werden zur Anlegestelle gebracht, um dort per Fähre über die Straße von Gibraltar zurück nach Spanien zu fahren. Anschließend fahren Sie an der Costa del Sol entlang und zurück zu Ihrem Hotel. In Ihrem Hotel erwartet Sie am Ende des Tages ein köstliches Abendessen.
Tag 12 (Sonntag) COSTA DEL SOL - GRANADA
Starten Sie mit einem leckeren Frühstück in Ihrem Hotel in den Tag. Danach fahren Sie in die Stadt Granada und besichtigen dort die wirklich atemberaubenden Baudenkmäler. Granada war bis zum Jahr 1492 die letzte Hochburg der maurischen Königreiche. Besichtigen Sie den weltberühmtem Alhambra-Komplex und die Gärten des Generalife. Beide dieser Orte haben Schriftsteller dazu inspiriert, die atemberaubenden Aussichten und Klänge zu beschreiben, wie zum Beispiel in der Prosa-Sammlung ""Die Alhambra"" von Washington Irving. Zu guter Letzt erwartet Sie in Ihrem Hotel vor Ort ein köstliches Abendessen. Im Sacromonte Viertel können Sie optional eine Gipsy Flamenco Show besuchen.
Tag 13 (Montag) GRANADA – TOLEDO – MADRID
Das Frühstück nehmen Sie in Ihrem Hotel ein und fahren dann anschließend Richtung Norden. Nach kurzer Zeit erblicken Sie die Königsstadt Toledo, die in den endlosen Himmel von Kastilien ragt. Von dieser Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, werden Sie begeistert sein. Sie befindet sich am Fluss Tajo und ist bekannt dafür, dass christliche, maurische und jüdische Kulturen hier jahrhundertelang miteinander gelebt und sich entwickelt haben. Die gesamte Stadt ist sozusagen ein Nationaldenkmal und birgt das Beste der spanischen Kunst, Geschichte und Spiritualität. Lassen Sie sich auf einer kurzen Tour durch diese historische alte Stadt führen und erleben Sie die exotische Architektur und die engen Gassen. Und wenn Ihnen das noch nicht genug ist, können Sie die berühmte “Damasquinado” Fabrik besichtigen, in der Eisen mit goldenen und silbernen Intarsien bearbeitet wird, um faszinierende und wertvolle Objekte herzustellen. Am Ende des Tages werden Sie nach Madrid weiter fahren. Ihre Ankunft dort wird dann zugleich auch das Ende unseres Service für Sie sein.
Höhepunkte
• Reisen Sie von Barcelona nach Madrid mit dem Zug
• Genießen Sie Madrid und Cordoba, das Land von Don Quixote
• Panorama-Fahrt über Ronda an die Costa del Sol
• Überqueren Sie die Straße von Gibraltar nach Marokko
• Besichtigen Sie Fès und genießen Sie optional ein Abendessen mit Show
• Verbringe Sie wunderschöne Stunden in der mythischen Stadt Marrakesch
• Reisen Sie zu der legendären Stadt Casablanca und in die historische Stadt Rabat
• Fahren Sie von Tanger zur Costa del Sol zurück
• Bestaunen Sie die großartigen Städte Granada, Toledo und Madrid

Verfügbarkeit: Nicht verfügbar

  • U AT THE CENTER
  • Best tours in Greece 45+ Jahre Ausflugserfahrung

    Best tours in Crete Grosse Auswahl an Ausflügen

  • Best tours in Athens Sofortige Bestätigung von Abholort & Zeit

    Best tours in Greek islands Persönlicher Kundenservice

  • Best tours in Greece Keine Stornierungsgebühren

    Best tours in Crete Kostenlose Ausflugtagsänderung

tours4u.travel


Copyright © 2021. Alle Rechte reserviert. - WEBSITE DESIGN | LAZYSNAIL